ZURÜCK ZUR Übersicht

Bierwood



Am Eingang erhält jeder Besucher ein Probierglas und kann gegen erworbene Wertmarken (1 € für 0,1 ltr.) die verschiedenen Biere verkosten.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt, so ist z. B. der Luibl Foodtruck im Brauereihof vor Ort.

http://www.luibl.de/foodtruck/

Einen regelrechten Sinneswechsel erleben die Besucher in der neuen Welt – der Braukultur der Craftbiere. Eben diese Handwerkskunst die sich keinen Regeln so recht unterwerfen mag. Die junge heranwachsende Branche, die das macht was in den USA schon viele lange Jahre im Blick hat: anders sein, auffallen, traditionelle Wurzeln bewahren und doch die Grenzen des Machbaren auflösen ohne das Reinheitsgebot zu brechen.

 

Am Bierwood Festival finden bayerische Klosterbrauereien und neue, junge und wilde Brauer ihren Platz und begegnen sich neugierig. Für den Besucher ist diese neue Niederbayerische Bierkultur eine Bereicherung die einen völlig neuen Blick auf Bayern ermöglicht.