Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Brauerei Aldersbacher Freiherr von Aretin GmbH & Co.KG

einschließlich Informationen zum Widerrufsrecht für den Onlineshop

 

1. Geltungsbereich

(1) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Onlineshop www.aldersbacher.de unterliegen diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(2) Das Produktangebot in unserem Onlineshop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer. Für Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB) und ist ein Unternehmer eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB).

(3) Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, auch wenn wir ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widersprechen.

 

2. Verkaufsbedingungen und Vertragsschluss

(1) Unsere Angebote im Onlineshop sind unverbindlich. Sie richten sich ausschließlich an Personen mit einem Mindestalter von 18 Jahren. Wir haben deshalb bei Zugang zu unserer Website eine Altersüberprüfung eingebaut. Sie versichern mit Absenden Ihrer Bestellung, das Mindestalter von 18 Jahren erreicht zu haben und dafür Sorge zu tragen, dass nur Sie selbst oder Personen, die ebenfalls das gesetzliche Mindestalter erreicht haben, die Ware entgegen nehmen.

(2) Durch Aufgabe einer Bestellung im Onlineshop macht der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf des betreffenden Produkts. Wir können das Angebot bis zum Ablauf des fünften auf den Tag des Angebots folgenden Werktages annehmen.

(3) Wir werden dem Kunden unverzüglich nach Eingang des Angebots eine Bestätigung über den Erhalt des Angebots zusenden, die keine Annahme des Angebots darstellt. Das Angebot gilt erst als von uns angenommen, sobald wir gegenüber dem Kunden per E-Mail die Annahme erklären oder die Ware absenden. Der Kaufvertrag mit dem Kunden kommt erst mit unserer Annahme zustande.

(4) Jeder Kunde, der Verbraucher ist, ist berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der besonderen Widerrufs- und Rückgabebelehrung, die ihm im Rahmen der Bestellung auf unserer Website mitgeteilt wird, zu widerrufen und die Ware zurückzusenden (nachfolgend Ziff.11.). Davon ausgenommen sind bestellte Waren nach Kundenspezifikation im Sinne des § 312 g Abs.2 Nr.1 BGB (z.B. personalisierte Gravur oder Bedruckung) und Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedsstaat der Europäischen Union angehören oder deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse außerhalb der europäischen Union liegen. Ein Widerrufsrecht besteht ebenfalls nicht bei Getränkeprodukten, deren Verschluss (Kronkorken, Bügelverschluss, Schraubverschluss) versiegelt (z.B. durch Banderole, Folie, etc.) ist, bei Bruch dieser Versiegelung.

 

3. Preise und Zahlung

(1) Unsere Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein, nicht jedoch Versandkosten. Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.

(2) Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, liefern wir nur gegen Vorkasse (in der im Onlineshop auf dem Bestellformular angegebenen Weise).

(3) In unserem Shop stehen Ihnen über unseren Zahlungsdienstleister PAYONE grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

„Sofort“-Überweisung

 „Sofort“ ist ein bankenunabhängiges Online-Überweisungsverfahren bei der Sie die zur Überweisung notwendigen Daten (insbesondere Angabe der Kontoverbindung und Authentifizierungsdaten) Ihres Online-Bankings eingeben und damit eine Überweisung von Ihrem Girokonto initiieren. Sie werden im Anschluss daran auf eine Internetseite der Sofort GmbH (Teil der Klarna Group) weitergeleitet. Auf dieser Seite wird Ihnen ein Überweisungsformular bereitgestellt, über welches Sie durch Eingabe Ihrer persönlichen Authentifizierungsdaten Ihres Online-Bankings eine Überweisung zu Gunsten eines PAYONE-Kontos tätigen.

Giropay-Überweisung

Giropay ist ein Online-Überweisungsverfahren von deutschen Banken, bei dem automatisiert die Empfänger- und Verwendungszweckangaben für eine Online-Überweisung in die Online-Banking-Maske des teilnehmenden giropay-Instituts seines Kunden eingetragen werden. Nachdem der Kunde die Bankleitzahl bzw. BIC seines giropay-Instituts angegeben hat, wird er automatisch zur Login-Seite seines giropay-Instituts weitergeleitet, wo er sich unter Angabe seiner Authentifizierungsdaten einloggt. Nach erfolgreichem Login erscheint eine Online-Überweisungsmaske, in welcher bestimmte Datenfelder nicht mehr veränderbar sind (u. a. Empfänger- und Verwendungszweck). Durch Eingabe einer TAN autorisiert der Kunde des Vertragspartners die Zahlung und schließt den Zahlungsvorgang damit ab.

Paydirekt-Überweisung

Paydirekt ist ein internetbasiertes Verfahren für bargeldlose Zahlungen in Euro im elektronischen Geschäftsverkehr, das von deutschen Banken und Sparkassen (gemeinsam die „Zahler-Banken“) betrieben wird. Die paydirekt-Zahlung erfolgt über ein Bankkonto des Kunden, das der Ausführung von bargeldlosen Zahlungen dient sowie für online-Banking freigeschaltet ist und von dem die jeweiligen Zahlungsbeträge eingezogen werden. Wählt der Kunde die Zahlungsart „paydirekt“, so wird er automatisch auf eine von der paydirekt GmbH gehostete paydirekt Website weitergeleitet, auf der er sich authentifiziert.

PayPal

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag zahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt.

Kreditkarte (Visa/Mastercard)

Es gelten die zwischen Ihnen und Ihrem Kreditkartenausgeber vereinbarten Identifizierungsbedingungen. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

(4) Dem Kunden steht kein Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht zu, soweit nicht die Gegenforderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

 

4. Versandkosten

Folgende Versandkosten, bezogen auf das Gewicht der gesamten Bestellung (inklusive Verpackung) gelten innerhalb Deutschlands:

·  Versand bis 24 kg: 7,90 €

·  Versand ab 24 kg bis 48 kg: 15,80 €

·  Versand ab 48 kg bis 72 kg: 23,70 €

·  Versand ab 72 kg bis 96 kg: 31,60 €

·  Versand ab 96 kg bis 120 kg: 39,50 €

·  Versand MR. JAY WOTR: kostenlos

· Versand Textilien/T-Shirts: kostenlos

Die jeweiligen Versandkosten werden Ihnen im Warenkorb vor Auslösung der Bestellung angezeigt. Der Versand außerhalb Deutschlands ist derzeit automatisiert noch nicht möglich, bitte fragen Sie die individuellen Versandkosten vor Auslösung einer Bestellung unter nach.

 

5. Fristen für den Versand der Ware, Teillieferungen

(1) Sämtliche von uns angegebenen oder sonst vereinbarten Fristen für den Versand der Ware beginnen, wenn Zahlung auf Rechnung vereinbart ist, am Tag des Zustandekommens des Kaufvertrages, in allen übrigen Fällen am Tag des Eingangs des vollständigen Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten). Für die Einhaltung des Versandtermins ist der Tag der Übergabe der Ware durch uns an das Versandunternehmen maßgeblich.

(2) Von uns angegebene Fristen für den Versand der Ware gelten stets nur annähernd und dürfen daher um bis zu zwei Werktage überschritten werden. Dies gilt nicht, sofern ein fester Versandtermin vereinbart ist. Ist keine Frist oder kein Termin für den Versand angegeben oder sonst vereinbart, gilt eine Versendung innerhalb von fünf Werktagen als vereinbart.

(3) Wir sind zum jederzeitigen Abverkauf der Ware berechtigt, wenn die Lieferung gegen Vorkasse erfolgt und die Zahlung nicht innerhalb eines Zeitraums von fünf Werktagen nach unserer Annahme des Angebots bei uns eingeht. In diesem Fall erfolgt die Versendung innerhalb der vereinbarten oder von uns angegebenen Frist nur, solange der Vorrat reicht; ansonsten gilt eine Frist von drei Wochen.

(4) In dem Fall, dass unser Lieferant Ware nicht rechtzeitig an uns liefert, verlängert sich die jeweils maßgebliche Versandfrist bis zur Belieferung durch unseren Lieferanten zuzüglich eines Zeitraums von drei Arbeitstagen, jedoch insgesamt höchstens um einen Zeitraum von drei Wochen, jeweils vorausgesetzt,

- die Verzögerung der Lieferung durch unseren Lieferanten ist nicht von uns zu vertreten und

- wir haben die Ware vor Zustandekommen des Kaufvertrages (bzw. im Fall des Abs. 3, dem Zeitpunkt des Abverkaufs) so rechtzeitig nachbestellt, dass unter normalen Umständen mit einer rechtzeitigen Belieferung gerechnet werden konnte.

Falls die Ware ohne unser Verschulden nicht oder trotz rechtzeitiger Nachbestellung nicht rechtzeitig lieferbar ist, sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Wir werden die Nichtverfügbarkeit der Ware dem Kunden unverzüglich anzeigen und ihm im Falle eines Rücktritts seine an uns geleisteten Zahlungen unverzüglich erstatten.

(5) Hat der Kunde in einer Bestellung mehrere getrennt nutzbare Produkte gekauft, können wir diese auch in mehreren getrennten Lieferungen versenden, wobei wir die dadurch verursachten zusätzlichen Versandkosten tragen. Die gesetzlichen Rechte des Kunden in Bezug auf die rechtzeitige und ordnungsgemäße Belieferung werden dadurch nicht beschränkt.

 

6. Versandart und -dauer, Versicherung und Gefahrübergang

(1) Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmen wir die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach unserem billigen Ermessen.

(2) Wir schulden nur die rechtzeitige, ordnungsgemäße Ablieferung der Ware an das Transportunternehmen und sind für vom Transportunternehmen verursachte Verzögerungen nicht verantwortlich. Eine von uns genannte Versanddauer (Zeitraum zwischen der Übergabe durch uns an das Transportunternehmen und der Auslieferung an den Kunden) ist daher unverbindlich.

(3) Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

(4) Wir werden die Ware gegen die üblichen Transportrisiken auf unsere Kosten versichern.

 

7. Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten) für die betreffende Ware vor.

(2) Der Kunde ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht berechtigt, über das Eigentum an der von uns gelieferten oder noch unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware (Vorbehaltsware) zu verfügen. Die Verfügung über die Rechtsposition des Kunden in Bezug auf die Vorbehaltsware bleibt zulässig, solange der Dritte auf unser Eigentumsrecht hingewiesen wird. In letzterem Fall wird uns der Kunde unverzüglich benachrichtigen, damit wir unsere Eigentumsrechte durchsetzen können. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware heraus zu verlangen, sofern wir vom Vertrag zurückgetreten sind.

 

8. Gewährleistung

(1) Ist die gelieferte Ware mit einem Mangel behaftet, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

(2) Nur gegenüber Unternehmern gilt folgendes: Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Übersendung sorgfältig zu untersuchen. Die gelieferte Ware gilt als vom Kunden genehmigt, wenn ein Mangel uns nicht (a) im Falle von offensichtlichen Mängel innerhalb von fünf Werktagen nach Lieferung oder (b) sonst innerhalb von fünf Werktagen nach Entdeckung des Mangels angezeigt wird.

 

9. Haftung

Die Brauerei Aldersbach sowie ihre Erfüllungsgehilfen haften nicht (gleich aus welchem Rechtsgrund) für Schäden, die bei normaler Verwendung der Ware typischerweise nicht zu erwarten sind. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Einschränkungen dieser Ziffer 9. gelten nicht für unsere Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale im Sinne von § 444 BGB, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.

 

10. Datenschutz

Wir dürfen die die jeweiligen Kaufverträge betreffenden Daten nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Vorschriften verarbeiten und speichern. Die Einzelheiten ergeben sich aus der auf unserer Website verfügbaren Datenschutzerklärung.

 

11. Widerrufsbelehrung

Sollten Sie als Verbraucher eine Bestellung abgeben, haben Sie ein Widerrufsrecht, über welches wir Sie hiermit wie folgt belehren:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Brauerei Aldersbach, Frhr. v. Aretin GmbH & Co. KG, Freiherr-von-Aretin-Platz 1, D-94501 Aldersbach, Telefon: +49 8543 9604-0, Telefax: +49 8543 9604-44, E-Mail: ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Das Widerrufsformular können Sie HIERdownloaden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
 

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Der zwischen uns und dem Kunden bestehende Kaufvertrag unterliegt vorbehaltlich zwingender international privatrechtlicher Vorschriften dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechtsübereinkommens. Ist der Kunde jedoch Verbraucher und hat er seinen gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Staat, so bleibt ihm der Schutz nach den maßgeblichen Bestimmungen des Aufenthaltsstaates, von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, erhalten.

(2) Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des § 1 Abs. 1 HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Passau für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können wir oder der Kunde Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben.

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoBrauerei AldersbachSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms140-sessionBrauerei AldersbachEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
ofageBrauerei AldersbachBestätigung des Mindestalters für den Onlineshop30 Tage

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms140-languageBrauerei AldersbachSpeichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.