Getränkemarkt in Ihrer Nähe

Aldersbacher Händler finden:

Treffen Sie Ihre Auswahl.

Silvia Hoffmann ist die Aldersbacher Weißbierkönigin 2012/2013

Deutsch
English
Silvia Hoffmann

Die 19jährige Augenoptikerin Silvia Hoffmann aus Bogen machte am Samstag, den 5. Mai in Aldersbach das Rennen gegen drei Mitbewerberinnen. Ein Jahr lang darf sie auf zahlreichen Veranstaltungen, die Aldersbach in drei Regierungsbezirken beliefert die Farben der Brauerei vertreten und mit viel Charme für das mehfach schon prämierte Obergärige aus dem Vilstal werben. 

Die vier Kandidatinnen haben wie immer Verein und Gruppen vorgeschlagen, die dafür auch belohnt werden. Julia Haimerl aus Kasparzell bei Konzell war von der Feuerwehr ihres Heimatortes vorgeschlagen worden. Für Siliva Hoffmann aus Bogen drückte die Stadtverwaltug Bogen den Daumen. Mit Claudia Sickinger aus Garching an der Alz fieberten die Alztaler Hüttenfreunde mit und  Melanie Weishäupl aus Windorf hatte die Bierchicks samt einer jungen, schneidig aufspielenden Blaskapelle, den "Blechdreschern" im Gepäck.

Wie alle Jahre war am Samstag das prächtig dekorierte Festelt bis auf den letzten Platz besetzt. Richtig Stimmung in die Bude brachten die vielen Fanclubs, die  mit Spruchbändern, Fahnchen lautstark ihre Kandidatinnen unterstützten.

Im Publikum saß die 8köpfige Jury, diese waren: Edith Bottler, Tourismusbeauftragte des Landratsamts Passau, Sabrina Hinterdobler aus Walchsing, Weißbierkönigin der Saison 2007/08, Baroness Victoria von Aretin, Bürgermeister Franz Schwarz aus der Gemeinde Aldersbach, Pater Witold Kuman MS, Pfarrer von Aldersbach, Ulrike Strel vom Festausschuss Frontenhausen, MdL a.D. Prof. Dr. Waschler, Mitglied Stammtisch "Bruder Kastner" und Martin Stoiber vom Cuba-Libre-Team Haidlfing als Vertreter der Festveranstalter.

Radio-Moderator Dieter Gerauer führte wieder gut gelaunt durch die Befragungen und testete deren Wissen rund ums Weißbier und die Brauerei Aldersbach. Die Mädchen bewiesen eine ruhige Hand und zeigten den Festzeltbesuchern, wie man Weißbier richtig einschenkt. 
Enscheidend war letzendlich sprachliche Gewandtheit und Sympathiewert. 

Silvia Hoffmann, eine begeisterte Reiterin und Sportlerin  machte schließlich das Rennen. Die hübsche Bogenerin muß als nächste Hürde übrigens  am Mittwoch ihre Gesellenprüfung in München als Augenoptikerin ablegen. 

Ihre Paten, die  Mitarbeiter der Stadt Bogen, bei der Silvias Vater arbeitet, freuen sich überschwänglich mit Silvia. 3. Bürgermeister Franz-Xaver Eckl nahm einen Scheck über Euro 1000,00 entgegen.
Den Titel der Würdenträgerin vergoldet die Brauerei Aldersbach mit Euro 2.500,00. 
Auf Silvia Hoffmann warten jetzt zahlreiche Besuche zwischen Cham und Neumarkt/St. Veit, bei denen Aldersbacher Bier zum Ausschank kommt.

zurück zur Übersicht